Articles tagged with: Ford E350 4×4 Quigley

Ford E350 4×4 Van Quigley 7.3 Diesel Camper Vollausbau zu verkaufen!

Nach 9 Jahren verkaufe ich meinen Sieben3; Ford Econoline E350 4×4 Quigley Fullsize Van, Hochdach, ultra leicht Casemaker Camper Ausbau.

Nach 5 Jahren Restauration in Abschnitten, möchte ich jetzt Platz schaffen. 2.000 dokumentierte Stunden sind in den Ausbau und die Restauration geflossen! Alles dient einem (oder mehreren) Zweck – form follows function! Nichts ist gebaut, weil es andere so machen.

Technische Daten:

Bj 07/1993 – nächsten Sommer H – Kennzeichen! 178tkm

5,48 x 210 x 265 cm, Gfk Hochdach mit ca. 1,60m und in der Dachluke volle Stehhöhe (vor dem Waschbecken, bw in der Dusche!)

3600kg, wie er steht, 4300 kg zGG 

V8 Diesel, 7.3l Hubraum, 185 PS bei 3000 Upm, 500 NM bei 1400 Upm! Kein Turbo, Hochdruck Pumpe oder Elektronik Nonsens! 

Dana 60 Fullfloater Starrachsen vorn und hinten, Spiral Federn vorn, LKW Luft Federung hinten, Bilstein 5100 Dämpfer.

4 Gang Automatik, Verteiler Getriebe mit 2,73:1 Untersetzung, zuschaltbarer Allrad, Limited Slip Diff hinten. Achuntersetzung 4,11:1! 315/75-16 inkl. Ersatzrad oder 265/75-16

ZV, Servo, el Fenster, Klimaanlage ohne Befüllung, el. Sitze mit Lordosenstütze und Armlehnen 

Konzept des Fahrzeugs: 2 Personen, Festbett, ganzjährig einsetzbarer Camper ohne Elektronik, pistenfester Ausbau, 14 Tage autark!

ACHTUNG: Dieses Auto hat Charakter und macht Spaß!

42.800 €

Roadtrip 2020: Sieben3 in Südfrankreich – proof of concept!

So, jetzt habe ich ja ca. 30 Monate länger geschraubt, als gedacht aber am Ende des Tages muss das alles auch funktionieren, sonst ist das gescheitert! Aus halbes Jahr wurde dann eher 2,5, was aber an verschiedenen Dingen lag, die nicht direkt an der Technik hingen. Also einfach mal ne Tour machen. NL (aka Holland) bietet sich aus NRW natürlich an, war mir aber als „Testfahrt“ zu langweilig, da rief mich ein Kumpel an und verriet mir etwas von einem Strandabschnitt in Südfrankreich über den man nicht nur fahren, sondern auch darauf campen kann/darf. Jepp! Bergeseil bestellt und siehe da … Kühler defekt.

Natürlich gibt es dabei keinen kausalen Zusammenhang und es scheint das letzte Bauteil zu sein, dass durch eine bezahlte Werkstatt kaputt gemacht hat [Loch auf der Innenseite des Kühlers, genau gegenüber des reparierten Bauteils [zur Zeit dieses Artikels, wusste ich noch nicht, dass K W Autotechnik, das 2-fach verbockt hat]]. Natürlich nicht nur ohne dafür Verantwortung zu übernehmen, sondern noch nicht einmal bereit sich das Bauteil an zu schauen! Dazu mehr an anderer Stelle.

Also 800€ in die Hand genommen, für ein neues Kühlernetz aus Kupfer/Messing. Tja das war die Reisekasse, danke an die Werkstatt.

Damit lag das Abreisedatum knapp 2 Wochen später, was Einfluss auf den besagten Stand hatte … dazu später mehr, hier schon mal ein Appetizer:

Sieben3 am Strand

Dieser Artikel ist heavy to load!

Sprich massig viele Fotos und Video, die geladen werden. Die Videos sind MP4 und H264, das läuft in Google Chrome nativ, sonst ggf. anderen Browser probieren. Da ich – ausnahmeweise – alles in eine Seite geschmissen habe, werden die Fotos und Videos erst angezeigt, wenn sie geladen sind. Das bedeutet konkret, dass die Seite auch bei 100Mbit/s mehrere Minuten lädt. Beim scrollen der Seite werden, je nach Devcice [und verfügbarem RAM] ggf. wieder Daten aus dem Cache geschmissen und neu geladen. Also patience 🙂

Meine Videos sind nicht auf YouTube.

Big things are coming – part 2

Nachdem ich so ein paar Issues mit meiner Maschine und vor allem dem Getriebe hatte, stehen hier nun 500kg-  also rund eine halbe Tonne! – spare parts an:
🙂

image

Navistar Ford 7.3 IDI

Neue Schuhe für Sieben3: 315/75-16 General Grabber AT2

 

General Grabber AT2 315 75 16

General Grabber AT2 315/75-16 

Neue Schuhe für Sieben3:

Klar auf den serienmäßigen 245/75-16 kann man einen bis zu 4,3 Tonnen schweren Truck nicht fahren. Man DARF natürlich. ICH will aber nicht!

…und weil ich mit der Kiste ja auch in den großen Sandkasten will – und ggf. beim nächsten Abenteuer Allrad (Treffen) wieder Regen am Start ist, benötige ich mehr Bodendruck!