Die Rhein Waal 4×4 Messe ist ebenfalls mit einer Camping Area verbunden, wie zB die Abenteuer Allrad, die bekanntlich 2020 ausgefallen ist. Die Rhein Waal wurde verschoben, von April auf August.

Ich war dieses Jahr wieder auf der Messe aber nur relativ kurz. Die üblichen Verdächtigen waren auch wieder da, wieder TigerExped, die ja nur um die Ecke müssen aber viele waren auch nicht gekommen. Insgesamt, wieder am Samstag da, würde ich die Zuschauer Anzahl etwa mit dem letzten Jahr vergleichen, Camping Area dito.

Photos habe ich am Sonntag Morgen von den Fahrzeugen auf der Camping Area gemacht, von der Messe habe ich gar keine gemacht. Sonntag Morgen, gegen 7 Uhr bedeutet aber auch, dass es kaum, Farben und Kontrast gab.

Mein Fokus lag auf den Fahrzeugen, die ich interessant finde. Also habe ich das x-te G Modell mit Dachzelt nicht fotografiert. Etwas Besonderes darf es schon sein oder selten, zB

1982

ZIL 6×6 mobile Home

Das Ding ist ein V8 (natürlich) und zwar OTTO! Sprich ein Benziner, aber auf LPG.

Das war es auch schon mit 4×4 V8 auf dem Gelände! Bis auf 2 weitere:

Gelogen – einer war noch da aber außer Konkurrenz, das reines Rennfahrzeug:

Bowler Wildcat

Bowler Wildcat

Bowler Wildcat

Bowler Wildcat

noch 2 Deutz:

160M8

170D11

Pinzgauer

Pinzgauer

Pinzgauer

Pinzgauer

 

 

 

Portale

Heckverlängerung