Kompression in der Fotografie – kind of magic

Es gibt einige spannende physikalische Gesetze in der Fotographie, Kompression ist eine davon, die man aber selten so deutlich sieht und viele wissen sie auch nicht zu nutzen. In a nutshell: Man kann man damit existierende Distanzen verschwinden lassen. Und zwar in beide Richtungen…

Wir erinnern: Rassistischer VW Golf 8 Werbespot – und warum ich HEUTE meinen alten Käfer anders sehe

Tatsächlich hatte ich mal hier von meinen zweiten Käfer gesprochen, ein 1302s. Der war mein gleichzeitig zweites Auto, an dem ich schrauben gelernt hatte und massiv die Leistung des Motors gesteigert. Heute, 24 Jahre später, würde man sagen Restomod. Die Marke VW hat sich in der Historie niemals nicht als unmoralisch gezeigt – um es vorsichtig aus zu drücken. Zusammenfassend sehr schön vom Royal Magazin zusammen gestellt:

und selbstverständlich hier:

… und hier ist warum:

Passiv Kühlung im Notebook verbessern: Cube Thinker i35

Nachdem ich einen sehr leistungsfähigen Desktop habe, kann ich beim mobilen Rechner, aka Notebook eine Nummer kleiner wählen. Daher fiel meine Wahl auf das fantastische Cube Thinker i35. Ein Subnotebook mit einem Intel Core M3-7Y30. ein Voll-Aluminium Gehäuse und ein sehr praktisches 3:2 Display mit ultrahoher 3000×2000, sprich 6K Auflösung. Übrigens identisch mit dem Microsoft Surface Book Display.

Diese CPUs sind für passiv Kühlung konfektioniert. Nachdem ich einen Bericht gelesen hatte, indem der Chip mit integrierter Grafik bis zu 93°C warm wird, war klar, dass es besser geht und zwar so…

i35

Sieben3: Ford E350 4×4 Quigley Verschränkung

Die Fotos sind zwar nicht mehr ganz aktueller Stand, da ich am Lack gearbeitet habe [Lackierung der Endspitzen und Politur und Versiegelung der ganzen Karre inkl. Dach!], Scheinwerfer gegen Voll-LED getauscht aber ich dachte ich share die Bilder trotzdem mal.

Das ist wohlgemerkt kein Test der maximalen Verschränkung.

Rockauto: Na klar aber das ist nicht gemeint. US Teile shoppen.

Ich bin ja ein großer Fan der rel. freien Politik des „Westens“. Denn hier kann jeder werden, was er will (von Berufswegen). Sprich wer keine Bock auf Menschen hat, wie zB K&W Autotechnik Köln, kann einfach im Bergbau arbeiten oder Schafe in den Alpen hüten oder oder …

Ich würde sagen, dass ich ganz gut weiß, wie Vertrieb ordentlich funktioniert und daher bin ich leider sehr sensibel, wenn es darum geht, dass ich jemand Geld für sein Produkt geben will. Schon mehrfach erlebt, dass ich auf Ebay Kleinanzeigen nach Termin zum Abholen frage und dann erst mal Fragen beantworten soll … Ich: Ich will das einfach gegen Geld kaufen – wo ist das Problem?

Oder Baumarkt: Das „Gott sei Dank“ Gesicht, wenn der Verkäufer sagt: „Das haben wir nicht.“

Oder der Typ im Teile Handel: „Haben Sie mal einen FZ Schein…“. Wenn ich dann nein sage, bekommen die Angst und kommen gar nicht klar.

Um einen M10 Kupfer Dichtring zu finden, in einer Großstatt, habe ich erst im Auto Teile Shop, dann Baumarkt, dann KFZ Großwerkstatt, dann Propangas Heini, dann Sanitär Heini gefragt. Letzterer sagt:“ nicht auf Lager“. DICHTRINEGE. Davon kann ich 30 Stück in einer Streichholzschachtel lagern! Kosten im Großhandel dann 2€ / Größe oder so. Wie kann man das nur auf Bestellung haben? Dann kann ich auch selbst bestellen – betrete aber niemals den Laden, um mal etwas anderes zu kaufen. Das nennt man auch Werbung. Der Handel gibt tausend von € aus, um Kunden in die Shops zu bekommen. Wenn dann einer da ist, ist keine Ware auf Lager. Der Einzelhandel schafft sich selbst ab!

Aber auch Preispolitik ist so eine Sache: Bei Mike and Franks zum Beispiel kostet alles genau das doppelte des Endkunden Preis auf Rockauto. Jetzt zahlt natürlich eine Firma über den Großhandel nur einen Bruchteil des Endkunden Preises und meist auch kein Porto etc.

Daher:

Sieben3: neues Wasser Thermostat

Ein neues Teil, das auf der Prüf Bank stand, war das Thermostat. Gerade im Sommer, in dem ich ja vorrangig fahre, war ein defektes Thermostat schwer aus zu machen. Es natürlich um ein nicht schließendes Thermostat.