In 5 oder spätestens 10 Jahren werde ich mich vermutlich darüber totlachen, einen Artikel mit diesem Thema geschrieben zu haben.

Unter den „nerdigen“ Bloggern mag es trivial sein und in solch einem Umfeld haben sicher schon viele mal einen „Blog“ geschrieben oder eine Webseite erstellt. Da aber viele auf meine Seite stoßen, die offenbar völlig fremd in der HTML- Welt sind, will ich hier so ein bisschen Licht rein bringen und ermutigen eine „Eigene Webseite zu erstellen“, [meist sind es Globetrotter, die eher am Motor als an URLs schrauben]. Das Prozedere ist sehr einfach- vor allem OHNE eigenen Server, also zB eine .Blogspot- Seite- und geht sehr schnell in der Einrichtung.

Hier geht es aber um ein Thema, das einige Schritte später stattfindet. Wie und wo eine Webseite gelesen wird, hängt natürlich von sehr, sehr vielen unterschiedlichen Faktoren ab und lässt sich sehr tiefgehend beeinflussen. Das geschieht vor allem bei kommerziellen Seiten sehr nachhaltig, denn da geht es dann ggf. schon um richtig mächtige Summen an Marketing- Spendings. Das ist hier natürlich nicht der Fall!

Social Media Integrationen- allen voran Facebook- beeinflussen die quantitative und die qualitative (Dauer auf der URL) Anzahl von Klicks sehr beträchtlich. Beides spielt für mich keine Rolle, jedoch sind in einem Jahr auf www.derJackistweg.de mehr als 50.000 Seitenaufrufe zu verzeichnen. Diese sind auch auf Treffer aus Suchmaschinen- und das ist quasi zu fast 100% Google- zurück zu führen. Natürlich ist auch die Domain selbst wichtig und ob es eine „Top Level Domain“ ist oder nicht. Tendenziell werden .com Adressen global viel häufiger aufgerufen. Domains aus bevölkerungsschwachen  Ländern werden weniger global aufgerufen aber ggf. viel häufiger im jeweiligen Land. Darauf ist dann zu achten. Wer die Erfolgsgeschichte von Google kennt, weiß wie wichtig die Verknüpfung von URLs/Verlinkung ist.

Woher weiß der das?

Ich bin nicht der amerikanische Dienst mit den 3 Buchstaben, der z.Z. sehr in den Medien präsent ist. Jeder, der im Internet unterwegs ist, ruft mit der URL („www.Adresse“) eine IP Adresse auf. Der Server, der diese URL speichert, antwortet auf die Anfrage deines PC/Tablet/Smartphones und sendet die entsprechende Webseite- ganz vereinfacht dargestellt. Mit dieser Anfrage sendet Dein Device (PC/Tablet/Smartphone) auch mit was es ist: z.B. ein Windows 7 mit Firefox Browser oder ein iPad mit OSx und natürlich deine IP Adresse. Das ist IMMER SO, auch beim Herr Google oder Herrn Spiegel oder was auch immer. Das ist im übrigen auch sehr wichtig, denn es gibt zB sog. „mobil“ optimierte Seiten, die im jeweiligen Fall, zB bei einem IPhone, ausgegeben werden. Diese lassen sich dann auf dem winzigen 4″ Display besser darstellen. Im Konkreten Fall könnten zB YouTube Videos als HTML5 anstatt Adobe Flash ausgegeben werden [IPhones können bekanntlich kein Flash darstellen].

Ich schaue nachmal rein und sehe dann folgendes. Und ich finde es immer wieder spannend zu sehen wie international meine Seite aufgerufen wird.

Weltkarte Webseiten Aufrufe

Weltkarte Webseiten Aufrufe

Visitor Worldwide 01.2015

Visitor Worldwide 01.2015

 

Webseiten Aufrufe nach Land

Webseiten Aufrufe nach Ländern

Webseiten Aufrufe nach Land 2

Webseiten Aufrufe nach Ländern 2

Webseiten Aufrufe nach Land 3

Webseiten Aufrufe nach Ländern 3

 

Diese 4 Screens zeigen folgendes:

  1. Auf der Weltkarte seht ihr, aus welchen Ländern die URL derJackistweg.de aufgerufen wurde oder eine Subdomain davon. NICHT die absolute Anzahl. Sprich die Länder in blauer Farbe haben meine Seite bis dato NICHT besucht, das sind nicht viele.
  2. Die 3 folgenden Screens sind nach Anzahl der Aufrufe aus dem jeweiligen Land geordnet.
  3. Verständlicher Weise sind die Aufrufe aus Deutschland, derzeit!, rund 10 mal höher als die Aufrufe aus dem nächsten in der Liste, zZ USA.  Danach sind die Abstufungen relativ gering.

 

Update Januar 2015:

Die Weltkarte mit den Besuchern nach Landesherkunft (der IP um ganz genau zu sein). Es sind eine Reihe von Ländern hinzu gekommen. Das mag auf den ersten Blick nicht direkt auffallen, da das Auge zunächst durch große weiße Flächen geführt wird. Ein Land, wie Laos fällt natürlich auf der Weltkarte- auf Grund seiner Größe- weniger auf als Kanada. Heute, im Januar 2015, zähle ich rund 191.000 Webseiten Aufrufe. Sprich im März wollte die Marke von 200.000 Klicks fallen!

In diesem Jahr sind einige wesentliche Projekte am Sieben3 geplant und damit auch eine Reihe neuer Artikel. Damit wird auch eine Social Media Integration eingeführt werden. Die Planung dafür steht schon! Lasst Euch also überraschen.

Share