Globetrotter Treffen 2017

Das Globetrotter Treffen 2017 fand nun zum 2. mal an einem neuen Standort an der Mosel statt, in Enkirch. Nicht weit vom weltbekannten Ort Alf entfernt. Wurde es außerirdisch? Seht selbst…

Perfektionismus – Fluch oder Seegen?

… vielleicht ein wenig off-topic aber das ist der Vorteil, wenn man Inhaber, Autor und Administrator in Personal Union ist 🙂

Mein 4×4 Truck v3, sprich nach Magirus Deutz und Iveco nun Ford Full Size Van, gestaltet sich ja vom Umbau zur Restauration. Getreu dem Motto „hätte, hätte Fahrradkette“ wäre ja theoretisch nur einige neue Schränke im Innenraum und ein besseres Bett möglich gewesen.

Ich kann mich aber beim besten Willen nicht damit anfreunden. Der Truck hat gerade neuen TÜV aber für meinen Anspruch ist das alles einfach nicht gut genug. Die Beispiele dazu finden sich an allen Ecken und Enden: Bodenplatte 12mm Multiplex wäre ok gewesen aber nur wenn ich darunter einen ordentlichen Zustand habe. Hatte ich natürlich nicht, 3 mal Schweißen war angesagt, Löcher mit Blechen versiegeln, neu grundieren etc. 

Ein anderes Bsp. ereignete sich beim zerlegen der Elektrik: Eigentlich eine Werkstatt dafür bezahlt zu eruieren, was und wo Fehler liegen können, ist dort offensichtlich nichts geschehen [u.a. defekte Sicherungsgehäuse/ Risse im Kunststoffguss im Hauptstrom Verteiler > wohl keiner den Deckel geöffnet]. Beim Verlegen der neuen Zubehör Stromkabel nach hinten, habe ich aufgeräumt. Dazu Kabel Kanäle durch die Karosserie verlegt, die alten Ambulance, buchstäblich, armdicken Kabel Rohre unter dem Auto entsorgt, die Kabel darin z.T. erneuert, alle neu verlegt, die Verbindungen erneuert, da Kupfer Korrosion, den Kompressor verlegt, da er auf dem Kotflügel weniger Platz wegnimmt, dazu dann noch die 3 Leitungen (Luft, 12v, und 12v trigger) neu verlegt und ein neues Loch in den Boden gebohrt, um weniger Platz zu verschwenden, neue Kabeldurchführungen dazu wieder geschaffen…

Weniger Perfektionismus würde mir sooo viel Arbeit ersparen. Einfach nur hin schmieren wäre sooo viel einfacher…

Dakar 2017 – Trucks – Video Übertragung/ Playlist – Argentinien, Bolivien, Paraguay

Eines der spannendsten Motorsport Events läuft bekanntlich zur Zeit wieder! Das haut einen glatt um …

Die Dakar läuft dieses Jahr durch Bolivien, Paraguay und Argentinien. Sehr interessanter Weise spielt dieses Jahr das Wetter verrückt: Bolivien ist ja für gewöhnlich eine sehr trockene Region, wie wir spätestens in James Bonds Quantum of Solace schon gelernt haben oder dieser Meldung aus dem letzten Jahr nach: Schlimmste Dürre seit 25 Jahren. Jetzt alles anders …

lang erwarteter Regen in Bolivien Januar 2017

Hochwasser Köln Juni 2016

Wir haben ja zZ immer noch die Großwetterlage „Tief Mitteleuropa“, dass in einigen Regionen schlimme Folgen hatte. Köln ist bis dato relativ verschont und auch der Rhein ist noch im „Lot“. Allerdings nur relativ im Lot, wie eine kleine Tour am Rhein zeigt…

Normaler Weise geht es an den meisten Stellen am Rheinufer von der Prommenade noch 2-3 Meter hinunter zum normal Wasser Stand. Nun kann man auf der Bank sitzend die Füsse in den Rhein halten.

Bad Kissingen 2016 – Abenteuer Allrad, Camp Arena

Die Abenteuer Allrad ist jedes Jahr ein fester Programm Punkt in meinem Kalender. Dieses Jahr also die Auflage 2016, vom 26.-29.05.2016. Oben auf dem Berg findet jedes Jahr die größte Messe Europas für Allrad Fahrzeuge und Zubehör statt.  Siehe 2013, 2014, 2015.  Erster Eindruck: Es ist VOLL!  Das Gelände der Camp Arena ist bereits vergrößert, u.a.  mit den Trigema  Parkplatz aber sehr eng ist es trotzdem. Das Wetter an Feiertag sensationell, sonnig aber nicht so irre heiss mit 36 Grad, wie letztes Jahr. Freitag morgen allerdings Regen ab 6h, mal sehen was der Tag so bringt…