Roadtrip 2022: Sieben3 Südfrankreich again and again; 2022

Tja, 2022 gab es nicht viele Neuigkeiten für Sieben3 zum Thema Reisen, technisch nur Kleinigkeiten aber die neuen Stauboxen haben sich bestens bewährt!

France 2022 Tour 2022 mal wieder über ca. 2500 km nach Süden und zurück. Selbstverständlich keine Autobahn – denn ich fahre ja keinen Transporter / Sprinter oä – also die Kiste, die auch der Malermeister für seine Farbeimer nutzt – sondern eine ziiiemlich coole Karre, die Spaß macht zu fahren. Hätte ich einen Sprinter würde, ich auch Autobahn fahren, denn dann will ich ja so schnell wie möglich wieder aussteigen!

Sieben3 Aufbau 2017: Tag 9 – 15 > Dachluke revidieren, Dachhimmel in Alcantara, Airline #1 – Update 2022

Sieben3 „Aufbau“ entwickelt sich eher in Richtung Restaurierung! Ich bin zwar ein Freund von praktikablen Lösungen aber ich hasse es Dinge 2 mal anfassen zu müssen, vor allem, wenn ich es schon vorab absehen kann. Allerdings habe ich nicht die Zeit und auch nicht die Lust daraus ein Langzeit Projekt zu machen [… ich weis es klingt ironisch, weil ich die Kisten schon 4 Jahre habe].

> Ergo, alles was später nicht oder nur mit viel Aufwand revidiert werden kann, wird SOFORT gemacht. Alles, was einen zugigen ersten Roadtrip verzögert und dafür nicht relevant ist, wird später erledigt!

Dachluke 2022 kleben

Sieben3: Druckspeicherbehälter für die Frischwassertanks

Nach dem Bau und Einbau des 1. Tanks mit der Shurflo Pumpe war ich sehr zufrieden mit dem Gesamtergebnis. Mit dem 2. Zusatztank gestaltete sich das Ergebnis allerdings nicht als perfekt. Der Hintergrund war die gut 2 Meter lange Leitung zum Tankverteiler, in der zwangsläufig Luft ist. Damit ist von einer gleichmäßigen Wasserentnahme keine Rede mehr, je nachdem welchen Tank ich anschalte. Daher jetzt:

Ford E350 4×4 Van Quigley 7.3 Diesel Camper Vollausbau zu verkaufen!

Nach 9 Jahren verkaufe ich meinen Sieben3; Ford Econoline E350 4×4 Quigley Fullsize Van, Hochdach, ultra leicht Casemaker Camper Ausbau.

Nach 5 Jahren Restauration in Abschnitten, möchte ich jetzt Platz schaffen. 2.000 dokumentierte Stunden sind in den Ausbau und die Restauration geflossen! Alles dient einem (oder mehreren) Zweck – form follows function! Nichts ist gebaut, weil es andere so machen.

Technische Daten:

Bj 07/1993 – nächsten Sommer H – Kennzeichen! 178tkm

5,48 x 210 x 265 cm, Gfk Hochdach mit ca. 1,60m und in der Dachluke volle Stehhöhe (vor dem Waschbecken, bw in der Dusche!)

3600kg, wie er steht, 4300 kg zGG 

V8 Diesel, 7.3l Hubraum, 185 PS bei 3000 Upm, 500 NM bei 1400 Upm! Kein Turbo, Hochdruck Pumpe oder Elektronik Nonsens! 

Dana 60 Fullfloater Starrachsen vorn und hinten, Spiral Federn vorn, LKW Luft Federung hinten, Bilstein 5100 Dämpfer.

4 Gang Automatik, Verteiler Getriebe mit 2,73:1 Untersetzung, zuschaltbarer Allrad, Limited Slip Diff hinten. Achuntersetzung 4,11:1! 315/75-16 inkl. Ersatzrad oder 265/75-16

ZV, Servo, el Fenster, Klimaanlage ohne Befüllung, el. Sitze mit Lordosenstütze und Armlehnen 

Konzept des Fahrzeugs: 2 Personen, Festbett, ganzjährig einsetzbarer Camper ohne Elektronik, pistenfester Ausbau, 14 Tage autark!

ACHTUNG: Dieses Auto hat Charakter und macht Spaß!

42.800 €