Sieben3 Aufbau 2017: Tag 143 Motor Öl Wechsel und Kühlwasser Wechsel

Beides war Tonus mäßig noch nicht fällig aber was solls.

Zum Thema Kühlwasser bei 7,3 l IDI N/A habe ich schon mal einen Artikel geschrieben, cavitation ist ein Thema und auch das richtige Frostschutzmittel wichtig. Diese Thema werde ich noch mal ergänzen, daher gehe ich hier nicht auf mehr ein.

Den hier angesprochene längere Dusch Schlauch habe ich hier das erste mal getestet. Super praktisch, ich wollte das Kühlsystem durch spülen. Also oben in den Schlauch der vom Motor kommt hinein gehalten und untern läuft das Zeug wieder raus. Der Kühler selber war außen vor. Der Kühlkreislauf müsste anders herum sein, für mein Verständnis und daher auch die  Wasserpumpe anders herum laufen.

Das dürfte bei dem geringen Druck und der geringen Durchflussmenge aber keine Rolle spielen. Etwa 10 Liter später kommt nur noch klares Wasser raus. Nice und das kann ich so praktisch überall machen, natürlich mit Eimer drunter. Keine Werkstatt oder oder.

Motor Öl:

Dieses Motoröl ist erst rund 2 oder 3.000 km drin, von daher noch nicht fällig. Aber wir erinnern uns an diese Story und Zeit?

Rauch im Abgas

Werkstatt Fehler beheben #7 schief gewickelt – Serpentinen Riemen Spanner abgebrochen

Schief gewickelt ist ja meistens doof – so auch hier!

Ich war ja letztes Jahr der guten Hoffnung, alle von Werkstätten verbauten Fehlen, gefunden zu haben, so Schnitzeljagd mäßig. Und zwar im wörtlichen Sinne, denn einige Fehler, wie der, der Sprit Leitung, waren ja lebensgefährlich. Da ist immer die Frage wer gewinnt? Leider gefehlt – ein neuer Pfusch hat den Truck stillgelegt:

Serpentinen Riemen Spanner Pfusch

Sieben3 Aufbau 2017: Tag 77 – Scheinwerfer [und anderes] löten, Spritpumen Problem gelöst!

Heidenei! kleine Dinge, die einen in den Wahnsinn treiben! Was mich die Sache “Fuel Filter” verrückt gemacht hat. Schließlich ist mir die Karre damit im Okt. in der Mietwerkstatt ausgegangen und nie wieder an. 30-40 min später war klar, dass die Spritpumpe das Problem sein kann. Aber nicht warum!!! … here´s why

Sicher – WAS? Auf jeden Fall nicht -ung

liegen geblieben – Relais für die elektrische Sprit Pumpe

Ich habe ja schon an anderer Stelle von meiner Begeisterung über die verbesserte Sprit “Führung” gesprochen. Im Prinzip würde die Steuerung der selbigen Pumpe auch dazu gehören. Ich hatte jedenfalls geraume Zeit die Fehlermeldung im Instrumenten Träger, dass der Fuel Filter dicht sei.

Also Eigendiagnose die 85ste: Erst einmal herausfinden, was das bedeutet. Es wird ja nicht der Filter gemessen. Beide Filter haben weniger als 2.000 km und können nicht verschlissen sein. Der Tank war nie komplett leer. Es gibt am original Ford Fuel Filter, der beim Van linke Seite unter dem Armaturenbrett liegt (von der Motorraum Seite) und beim Pickup rechte Motor Seite vorn ein Vacuum Ventil.

Ford E350 Fuel Filter

Werkstatt Fehler beheben #6 “Kühlwasser ergänzt” – soso

Vielleicht spreche ich deutsch auf einem anderen Level … Wenn ich eine Auflistung bekomme, auf der steht, dass das Kühlwasser ergänzt wurde…

… dann gehe ich davon aus, dass das Kühlsystem anschließend in Ordnung ist. Andernfalls wäre ein Hinweis angemessen oder ich wäre dann auch fein damit, wenn man es richtig macht. Das würde dann bedeuten, dass natürlich Frostschutzmittel im System ist und möglichst kein rostiges Wasser.

Kühlwasser nachgefüllt! Aha?

Man muss ggf. noch wissen, dass Ford hier, wie bei allen Trucks, den Motorölkühler im Wasserkreislauf, nass, einbaut. Sprich der Ölkühler mit sehr dünnen Finnen sitzt im Kühlkreislauf. Setzt sich der Ölkühler zu, mit dem Schmodder aus dem Photo oben, dann steigt die Öltemp. und der Öldruck sinkt. Keine gute Kombination.

Werkstatt Fehler beheben #2 elektrische Prüfarbeiten

Es war einmal … hier die Mär von einem Fach (!) Werkstattleiter, der Kenntnisse besitzt. 

sog. “elektrische Prüfarbeiten”

Beeindruckend ist die detaillierte Auflistung – hier weiß man genau, was man für sein Geld bekommt. Anmerkung: Die Kosten für den Kostenvoranschlag von 300€ brutto sind separat aufgeführt. Ergo 1000€. Es ist aber keineswegs so, dass auf einem anderen Dokument irgend eine Information darüber besteht was tatsächlich geleistet wurde! 3 volle Tage ( über 20 Stunden!) Arbeitszeit des Werkstattleiters ohne Dokumentation, Suff oder Drogen? Wie kann es sein, dass man sich an 3 ganze Tage Arbeit nicht erinnern kann?Auch nicht mündlich oder E-Mail etc. Just as is.

Ich hatte bei Abgabe des Fahrzeugs bereits die Diagnose mitgeliefert! Das wusste ich aber erst viele Monate später > Das ECC Relais, welches die Stromversorgung für das Automatikgetriebe liefert, ließ sich nur mit 7,5 Volt messen [genaueres weiß ich akut nicht mehr]. Das reicht allerdings schon, um einfach mal das 4 polige Relais zu prüfen. 

ECC Relais

So ungefähr hat es wohl ausgesehen. Das ist das gleiche, welches ich Monate später – ebenfalls defekt – an gleicher Stelle ausgebaut hatte. Kosten 4,50€

Sieben3 Aufbau 2017: Tag 5 – 8 > Anlasser, Luftfederung, Reste der Trennwand flexen

Hier waren jetzt einige heftigere Tage am Start. Ich habe mir ja in den Kopf gesetzt innen ALLES raus zu reißen, nur, um zu sehen, was genau darunter ist. Tatsächlich ist der Innenraum solide ausgebaut gewesen. Allerdings auch schwer (9 – 12 mm Mehrschichtholz).

Bodenbelag raus, die Halterungen für die Trage, sowie alle zusätzlichen Verstrebungen für den Ambulance Ausbau. Das heißt die, neue, Flex bekommt gleich richtig zu tun …

Sieben3 – es geht voran!!! Land in Sicht …

… ich bin ja ein großer Fan der deutschen Sprache und insbesondere der deutschen Sprüche! Und so fällt mir just in dem Moment, wo ich den Titel für diesen Artikel schreibe, ein: “Du sollst den Tag nicht vor dem Abend loben!”, “Auf Holz klopfen.” und natürlich “et hätt noch immer jot jejange” … 

Naja ich bin sehr guter Dinge.

Sieben 3

Ford Econoline E350 Quigley 4×4 Van – technische Daten Teil 2 – Stanadyne DB2

Hier gehts zum nächsten Teil der technischen Daten für den Ford Econoline E350 Diesel 7.3 N/A IDI (Sauger). Ich habe über die Zeit einige Dokumente gesammelt, die ich Gleichbekloppten bereit stellen möchte. Vom Service Manual über das Manuel der Diesel Einspritzpumpe etc.. Die Motoren sind allesamt von Navistar entwickelt worden und baugleich mit denen in “echten” Trucks und Bussen verbaut. Ford US hat diese Motoren quasi eingekauft und damit beträchtliche Kosten für eine Eigenentwicklung eingespart. Ausnahme ist nur der 6.7 Liter Diesel, der eine sehr moderne Eigenentwicklung von Ford darstellt und nur in den Pickups verbaut wurde.

Stanadyne DB2

Stanadyne DB2

Der Ansatz von Ford die Motoren von Navistar ein zu kaufen ist nicht ganz problemlos, denn insbesondere im Van sind die Platzverhältnisse im Motorraum sehr beengt. Das ist auch ein Grund, warum nach dem 6.0 kein modernerer Diesel mehr in den Van kam.

Über die Bauzeit von 13 Jahren (´92- `15) sind 3 grundsätzlich völlig verschiedene Diesel Motoren im Van verbaut worden: Der 7.3 Liter V8 IDI (Vorkammer Diesel), der 7.3 Liter Power Stroke und der 6.0 Liter Power Stroke. Der 7.3 N/A ist direkt verwandt mit dem Vorgänger 6.9 N/A, der im 3rd Generation Van verbaut war; bis Bj `91. Im F-Serie Pickup kamen zusätzlich noch 2, ebenfalls wieder unterschiedliche Diesel hinzu:

elektrische Diesel Vorförderpumpe erneuert – Hardi statt mechanisch


Tja manchmal hat man Pech – aber oft hätte es noch viel schlimmer kommen können 🙂

Kennt ihr das auch? Da möchte man an einem schönen, sonnigen Tag einen Spaziergang in der Natur unternehmen und fährt mit dem “Auto” ins Grüne. Bedeutet von Köln aus i.d.R. 15 – 20 Km, je nachdem wohin es gehen soll. Glücklicher Weise gibt es aber auch einen schönen, großen Grüngürtel, der quasi ums Eck ist – un das ist gut so! Denn es passierte das …

Förderpumpe

Förderpumpe