Nachdem ich so ein paar Issues mit meiner Maschine und vor allem dem Getriebe hatte, stehen hier nun 500kg-  also rund eine halbe Tonne! – spare parts an:
🙂

image

Navistar Ford 7.3 IDI

Es kommen Bauteile gleichen Typs zur Verwendung. Sprich ein Navistar 7.3 IDI und ein Ford E4OD.

image

Navistar Ford 7.3 IDI

image

Ford E4OD

Alles eher in Bereich der robusteren Technik angesiedelt. Die Maschine ist ein V8 aus Grauguß, mit Zylinderköpfen ebenfalls aus Grauguß. 185 bHP und rund 440NM, Drehzahl Limit bei 3300 U/min.
Das E4OD ist ein Wandler Automat (also klassische Automatik, kein Doppelkupplungsgetriebe oder so) und stammt aus der Produktion von Ford USA. Es ist Nachfolge Modell des C6 und ist denn gegenüber jedoch stabiler und vor allem mit einem Over Drive ausgerüstet. Senkt also im letzten Gang die Drehzahl um rund 30% – ein wesentlicher Vorteil.

Also die alten Sachen raus und die neuen rein …

Share